Einen Spazierganz in die Vergangenheit, dank der Besichtigung von der Altstadt Como, mit der wertvollen Kathedrale, der Kirche „San Fedele“ am ehmaligen Kornmarktplazt und dem mittelalterlichen Rathaus „Broletto“. Durch die alten Gassen gelangt man zu den Stadtmauern aus dem Mittelalter und zum Platz „G. Garibaldi.“

Einen Spazierganz in die Vergangenheit, dank der Besichtigung von der Altstadt Como, mit der wertvollen Kathedrale, der Kirche „San Fedele“ am ehmaligen Kornmarktplazt und dem mittelalterlichen Rathaus „Broletto“. Durch die alten Gassen gelangt man zu den Stadtmauern aus dem Mittelalter und zum Platz „G. Garibaldi.“

Dauer: 1-3 Stunden

Rundfahrt in Bildern